12.12.2016 in Topartikel Pressemitteilungen

SPD-Jugend unterstützt geplantes Studierendenwohnheim

 

Die Jusos auf den Fildern sprechen sich klar für den Bau des Studierendenwohnheims an der Egilolfstraße in Hohenheim aus. Gegen das Projekt hatte sich Wolfgang Häfele, Regionalrat der CDU positioniert.

„Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist unser Problem Nummer 1 in Stuttgart. Gerade für Studierende und andere junge Leute, wir die Suche nach einer Unterkunft oft zur unendlichen Geschichte“, meint Baran Kücük aus dem Vorstand der Jusos.

17.10.2018 in Kommunalpolitik von SPD Stuttgart-Degerloch

SPD Degerloch präsentiert: Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen 2019

 

Die SPD Degerloch hat ihre Kandidat*innen für die Wahlen am 26. Mai 2019 nominiert. Mit Dr. Maria Hackl, Ergun Can, Ulrich-Michael Weiß, Dirk Baranek und Alexander Prinz für die Kommunalwahl sowie Colyn Heinze für die Regionalwahl wurde ein Personalangebot geschnürt, das nun von den zuständigen Gremien diskutiert werden kann. Noch ist unsicher, auf welchen Listenplätzen diese Kandidat*innen bei den Wahlen kandidieren werden. Die SPD Degerloch ist aber überzeugt, einen guten, ausgewogenen Vorschlag zu unterbreiten und wird sich auf allen Ebenen dafür einsetzen, das dies entsprechend gewürdigt wird.

17.10.2018 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Zusammenhalten in einer sozialen Stadt

 

Die Generaldebatte soziale Stadt ist für uns die wichtigste Debatte, weil wir es für die vornehmste Aufgabe der Stadt halten, für eine soziale Stadt zu arbeiten, in der die Menschen zusammenhalten. Zusammenhalten tun die Menschen in der Familie, in der Nachbarschaft, im Quartier. Deshalb fordern wir, dass Stuttgart zur 5-Minuten-Stadt wird. Denn wenn die Familie mit Kindern in 5 Minuten bei der Kita sind und sich dort begegnen mit anderen Familien, dann helfen sie sich auch gegenseitig.

15.10.2018 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Generaldebatte zur sozialen Stadt Stuttgart

 

In seinem Wochenrückblick berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner u.a. von einer erfolgreichen Schulsanierung in Stuttgart-Ost, von den dringend notwendigen Maßnahmen bei den städtischen Gebäuden, um die Energiewende umzusetzen, sowie von der Generaldebatte zum Thema "Soziale Stadt".

12.10.2018 in Veranstaltungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Generaldebatte Soziale Stadt: Rede von Martin Körner

 

Generaldebatte Soziale Stadt am 11. Oktober 2018

Rede des Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus Martin Körner

Es gilt das gesprochene Wort.

Sehr verehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, verehrte Frau Fezer, meine Herren Bürgermeister, meine sehr verehrten Damen und Herren,

die Generaldebatte soziale Stadt ist für uns die wichtigste Debatte hier im Stuttgarter Rathaus. Weil die soziale Stadt als allererstes eine menschliche Stadt sein muss. Menschlich in dem Sinne, dass Stärkere dem Schwächeren helfen. Menschlich in dem Sinne, dass man sich umeinander kümmert. Das ist etwas Grundsätzliches, wenn wir über die soziale Stadt reden.

Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Für Dich im Bundestag: Ute Vogt