27.02.2017 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Diese Woche: Einsicht in die Abgründe von Korruption und Schmiergeldern

 

Martin Körner zieht Bilanz der vergangenen Woche und ist nach ausgiebiger Akteneinsicht entsetzt über die Abgründe von Korruption und Schmiergeldzahlungen durch die International Unit (IUT) des städtischen Klinikums. Hier sind viele Fragen nach der Verantwortung der beiden (grünen) Krankenhausbürgermeister zu stellen.

22.02.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Fahrverbote in Stuttgart: SPD mahnt ÖPNV-Offensive an

 

Martin Körner: „Bus- und Bahnfahren attraktiver machen!“

Nachdem die Landesregierung den Weg für Fahrverbote ab 2018 frei gemacht hat, fordert die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus eine echte ÖPNV-Offensive für Stuttgart. Dies sei besonders wichtig, um eine attraktive Alternative zum verbotenen Auto zu bieten. Vor allem die Landesregierung habe erheblichen Nachholbedarf bei der Förderung neuer Busse und Bahnen, um in Stuttgart den Nahverkehr ausbauen zu können.

21.02.2017 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Mehr für die Oper = Mehrwert für die Stadt

 

„Wir wollen eine offene und mutige Diskussion führen“, versicherte Martin Körner gleich zu Beginn der Veranstaltung „Oper und mehr“ am Donnerstag, den 14.Februar. Im Glastrakt des Württembergischen Kunstvereins, der übrigens an derselben Stelle steht wie das herzogliche Lusthaus bzw. das königliche Hoftheater bis es 1908 abgebrannt ist, nahmen die rund 180 Disputanten dieses Angebot gerne an.

20.02.2017 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Diese Woche: Wohnungsbau, Oper, Korruption im International Unit des städtischen Klinikums

 

Unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner berichtet über die letzte Woche und die war mit den Themen gespickt, die in der Stadt derzeit mit erhöhter Temperatur diskutiert werden. Wo könnten mehr Wohnungen herkommen? Wie kann man das Feinstaubproblem in den Griff kriegen? Was passiert mit der Oper während der dringend notwendigen Generalsanierung? Wer ist für die offensichtlich grassierende Korruption im International Unit des städtischen Klinikums verantwortlich?

19.02.2017 in Pressemitteilungen von SPD Ortsverein Birkach-Plieningen

Geschlossen in den Wahlkampf

 

Vorstand des SPD Ortsvereins Birkach-Plieningen für 2 Jahre im Amt bestätigt; Joachim Schlette weiterhin Vorsitzender

Der SPD Ortsverein Birkach-Plieningen hat auf seiner Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 15.02.2017, den bisherigen Vorstand in seinem Amt bestätigt. Joachim Schlette wurde als Vorsitzender des Ortsvereins ebenso wieder gewählt wie seine beiden Stellvertreter Baran Kücük aus Plieningen und Christa Schuster aus Birkach. Weiter wurden Irmgard Rieder als Kassiererin und Gerrit Hummel als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt.

 

Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Für Dich im Bundestag: Ute Vogt