12.12.2016 in Topartikel Pressemitteilungen

SPD-Jugend unterstützt geplantes Studierendenwohnheim

 

Die Jusos auf den Fildern sprechen sich klar für den Bau des Studierendenwohnheims an der Egilolfstraße in Hohenheim aus. Gegen das Projekt hatte sich Wolfgang Häfele, Regionalrat der CDU positioniert.

„Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist unser Problem Nummer 1 in Stuttgart. Gerade für Studierende und andere junge Leute, wir die Suche nach einer Unterkunft oft zur unendlichen Geschichte“, meint Baran Kücük aus dem Vorstand der Jusos.

26.06.2019 in Kommunalpolitik von SPD Stuttgart-Degerloch

Albstraße: Tempo 30 und Teilsanierung!

 

Die Fraktion der SPD im Bezirksbeirat Degerloch hat einen Antrag eingebracht, in dem die sofortige Umsetzung einer Tempo-30-Zone auf der Albstraße zwischen Löwen- und Gomaringer Straße gefordert wird. Außerdem soll ein Teilstück wegen des schlechten Zustands mit Löchern und Hebungen umgehend saniert werden. Damit reagiert die SPD auf die eindringlichen Beschwerden, die Anwohner der Albstraße auf einer Sitzung des Bezirksbeirats überzeugend vortrugen. Hier der ganze Antrag im Wortlaut.

25.06.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Zweckentfremdung von Wohnraum

 

Das Thema Zweckentfremdung beschäftigte immer wieder den Gemeinderat, ohne dass zufriedenstellende Auskünfte gegeben oder Maßnahmen ergriffen wurden. Es verfestigt sich der Eindruck, dass die Stadtverwaltung die mit dem Zweckentfremdungsverbot verbundenen Aufgaben nicht angemessen erfüllen kann. Die über Internetportale angebotenen Hotelzimmer scheinen in Wirklichkeit nämlich oft Wohnungen zu sein, die für Hotelgäste „reserviert“ sind. Eine mehr als unbefriedigende Situation – insbesondere in Zeiten von Wohnungsmangel verbunden mit steigenden Mietpreisen.

12.06.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Armutskonferenz- ein erster Schritt und dann weiter!!

 

Nach 10 Jahren fand wieder auf Initiative der Sozialdemokraten eine Armutskonferenz statt. Auch in einem „reichen“ Stuttgart gibt es Armut. Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander. Viele Menschen können sich Stuttgart nicht mehr leisten. Vier Themenschwerpunkte wurden bei der Armutskonferenz gesetzt, die über einen langen Zeitraum von Fachleuten aus dem jeweiligen Bereich vorbereitet wurden.

07.06.2019 in Gemeinderatsfraktion von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Martin Körner als Fraktionsvorsitzender im Am bestätigt

 

Die neue SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus hat am gestrigen Donnerstag Abend Martin Körner einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt.

Dazu Martin Körner: "Ich freue mich auf die Arbeit der kommenden Jahre - mit der neuen SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus und für das gemeine Wohl unserer Stadt."

Martin Körner war von 2009 bis 2014 Bezirksvorsteher von Stuttgart-Ost. 2014 wurde er in den Gemeinderat gewählt und hat seither den Fraktionsvorsitz inne. Der 48jährige Diplom-Volkswirt ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Für Dich im Bundestag: Ute Vogt