12.12.2016 in Topartikel Pressemitteilungen

SPD-Jugend unterstützt geplantes Studierendenwohnheim

 

Die Jusos auf den Fildern sprechen sich klar für den Bau des Studierendenwohnheims an der Egilolfstraße in Hohenheim aus. Gegen das Projekt hatte sich Wolfgang Häfele, Regionalrat der CDU positioniert.

„Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist unser Problem Nummer 1 in Stuttgart. Gerade für Studierende und andere junge Leute, wir die Suche nach einer Unterkunft oft zur unendlichen Geschichte“, meint Baran Kücük aus dem Vorstand der Jusos.

19.03.2019 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Kindertagesbetreuung in Stuttgart: SPD unterstützt Antrag der Freien Träger

 

Die freien Kita-Träger klagen schon lange über eine Unterfinanzierung. In einem Arbeitskreis mit verschiedenen Ämtern im Anschluss an die letzten Haushaltsberatungen konnte eine Lösung gefunden werden. Eine entsprechende Vorlage der Fachverwaltung wurde von der Finanzverwaltung allerdings nicht mitgezeichnet.  Um existentielle Risiken abzuwenden, haben die Träger der freien Jugendhilfe daher im Jugendhilfeausschuss am 18. März einen Antrag zur Überbrückung der Unterfinanzierung gestellt.  Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus unterstützt das Anliegen und hat dem Antrag zugestimmt. Kritik üben die Sozialdemokraten an der ablehnenden Haltung von CDU und Grünen.

18.03.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Wohnen, Städtebau und Armut in Stuttgart

 

In seinem montäglichen Rückblick auf die vergangene Woche berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner heute unter anderem von schwarz-grünen Absurditäten, wie zum Beispiel mit einer Grundsteuersenkung massiv die reichen Großkonzerne zu entlasten und gleichzeitig eine Gebühr in den Bibliotheken zu erhöhen. Dagegen haben wir massiv protestiert und siehe da: Die Erhöhung wird zurückgenommen.

12.03.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Frauentag und was dann?

 

„Eigentlich sollten 365 Tage Frauentage sein“, meinte eine Mitarbeiterin anlässlich der Veranstaltung zum Internationalen Frauentag, organisiert vom Gesamtpersonalrat der Stadt. Der große Sitzungssaal des Rathauses war wieder gut gefüllt, auch wenn MitarbeiterInnen aus den Bereichen Kindertagesstätte und Klinikum wegen Personalmangels nicht dabei sein konnten. In einer Podiumsdiskussion mit VertreterInnen der Fraktionen betonte die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Judith Vowinkel, was inzwischen für das Personal erreicht werden konnte.

11.03.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: In den Faschingsferien - Natürlich Fasching und viel Kritik!

 

Der Rückblick auf die vergangene Woche von unserem Fraktionsvorsitzenden Martin Körner - heute kurz und knackig. Denn: Es war Faschingswoche und da ruht das politische Leben - Fast! Denn was die grün-schwarze Landesregierung jetzt an der Stuttgarter Verkehrsplanung herumwerkelt, das wird schlimme Folgen haben - es droht Stau-Chaos.

Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Für Dich im Bundestag: Ute Vogt