04.02.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag für zwei Wochen: Kommunalwahl, Klinik-Skandal, Städtebau in Stuttgart und: Peaches im Staatstheater

 

Der Körner am Montag ist heute sozusagen eine Zwei-Wochen-Ausgabe: Es geht natürlich um die Kommunalwahl und die Forderungen der SPD. Der Skandal an der Klinik ist endlich im Verwaltungsausschuss angekommen. (Nur eine einzige Fraktion hält bestimmte Ereignisse nicht für gravierende Versäumnisse; welche könnte das wohl sein?) Außerdem bericht der SPD-Fraktionsvorsitzende von einem Vor-Ort-Termin in Weilimdorf und den Plänen, wie der Ortsteil aufgewertet werden kann. Und ein Schuss Kultur am Ende ist auch noch dabei.

30.01.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Keine Verdrängung von Mietern!

 

In Stuttgart steigen die Mieten extrem. Viele Mieter müssen einen immer höheren Anteil ihres Einkommens für die Miete verwenden und manche können sich eine Wohnung im Stadtgebiet nicht mehr leisten. Gut, dass nun der Bezirksbeirat Süd eine Milieuschutzsatzung für die Kessellage von Heslach beschlossen hat.

27.01.2019 in Aktuelles von SPD Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg

100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Die SPD Stuttgart war bei der Kundgebung "100 Jahre Frauenwahlrecht" unterwegs. Mit alten Plakaten und Kostümen gedenken etliche Genossinnen dem Jubileum - u.a. Stadträtin Judith Vorwinkel und MdB Ute Vogt. Auch unser OV war mit dabei. 

 

 

27.01.2019 in Aktuelles von SPD Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg

100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Die SPD Stuttgart war bei der Kundgebung "100 Jahre Frauenwahlrecht" unterwegs. Mit alten Plakaten und Kostümen gedenken etliche Genossinnen dem Jubileum - u.a. Stadträtin Judith Vorwinkel und MdB Ute Vogt. Auch unser OV war mit dabei. 

 

24.01.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Fahrradfahren in Stuttgart attraktiver machen!

 

Fahrradfahren ist gesund, macht Spaß und: mit Hilfe eines kleinen Elektromotors ist man auch zügig unterwegs und kommt meistens vor den Autofahrern an; zumindest tagsüber. Auch für das gemeine Wohl unserer Stadt ist es gut, wenn möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Denn Fahrräder nehmen weniger Platz weg, stoßen keine Abgase aus und sind auch weniger gefährlich als zum Beispiel Autos. Deshalb setzen wir uns als SPD-Fraktion seit vielen Jahren für den Radverkehr ein.

Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Für Dich im Bundestag: Ute Vogt